Textile & Wood
Stefan Lux
Video 4k, 16‘ 32“

Zeitliche und räumliche Strukturen prägen Körper und Wahrnehmung. Wie werden diese in der Erinnerung sortiert? Wie manifestieren sie sich in der Folge im Handeln und Gestalten? Diesen Themen versucht Stefan Lux (*1964, Münster; lebt und arbeitet in Wien) nachzugehen.
In dem Video “Textile & Wood“ ist die Künstlerin Elisabeth Kihlström beim Weben zu sehen. Die Betrachter*innen können ihre künstlerische Praxis mit den verschiedenen Arbeitsschritten von der Planung über die Vorbereitung bis hin zum eigentlichen Webvorgang verfolgen. Man wird Zeuge des handwerklichen Vorgangs als Synergie zwischen Intention und Körperbewegung des Menschen einerseits und seinen Werkzeugen andererseits. Zugleich ist Textile & Wood eine Studie über das Erscheinungsbild von Zeit, die sich über die gleichmäßigen rhythmischen Bewegungen der Künstlerin in das textile Gewebe einschreibt. Zeit präsentiert sich im strukturierten Gewebe als homogenes Kontinuum, im Verteilungsmuster der Astlöcher und Holzmaserung auf Boden und Webstuhl als ungleichmäßige Struktur.


Textile & Wood
Stefan Lux Video
4k, 16‘ 52“ 

Pride and Prejudice Art & Craft – A Love Story
Universitätsgalerie der Angewandten Heiligenkreuzerhof, Wien, Ausstellungsansicht / exhibition view, 2023 


Textile & Wood pride...



Textile & Wood pride...



Textile & Wood pride...


 

 

 

Datenschutzerklärung